Gute Argumente

  • Zu Lebzeiten ist man es gewohnt, in wichtigen Fragen eigene Entscheidungen zu treffen. Die Bestattung gehört zu den wichtigen Dingen dazu. Selbst zu bestimmen ist eine Frage der Verantwortung für sich selbst.
  • Notwendiges muss geregelt werden. Es ist ein gutes Gefühl, wenn alle Fragen geklärt sind.
  • In einem Trauerfall erleben die Angehörigen eine enorme emotionale Belastung. Wenn in dieser schmerzvollen Situation bereits viele Entscheidungen getroffen wurden, bedeutet das eine große Entlastung.
  • Die Finanzierung der Bestattung ist schon im Voraus zuverlässig gesichert. Durch das Anlegen des eingezahlten Geldes auf ein Treuhandkonto können die Bestattungskosten verbindlich getragen werden.
  • Ein Gespräch zu einer Bestattungsvorsorge kann auch gemeinsam mit Ihrer Familie stattfinden. Das hilft dabei, die Ängste und die offenen Fragen vor dem Tod abzubauen.