Abschied

Der Gedanke, sich noch ein letztes Mal von einem geliebten Menschen zu verabschieden, löst bei manchen Menschen ein beängstigendes Gefühl aus. Wir möchten jedoch die Hinterbliebenen darin bestärken: Abschied nehmen tut gut und ist eine sehr natürliche Sache.

Unserer Erfahrung nach sind viele Angehörige dankbar, ihren geliebten Verstorbenen noch einmal gesehen zu haben. In seiner Nähe zu sein, ihn anzuschauen und zu berühren: Für die ersten Schritte, den Tod anzunehmen und die Trauer zu akzeptieren und zu verarbeiten, ist das Abschiednehmen sehr wichtig.

Wir richten eine liebevolle Aufbahrung des Verstorbenen im offenen Sarg aus. Hierfür haben wir Zutritt zu den angenehm gestalteten Abschiedsräumen des benachbarten Krematoriums. Sie können sich Zeit nehmen, so viel Sie brauchen, um Abschied zu nehmen. Wir stellen uns nach einer kurzen Terminabsprache ganz auf Ihre Wünsche ein.